Im letzten Saisonspiel 2022/23 konnte unsere 1. Herren gegen die Reserve der Spvg. Steinhagen den Platz 3 in der Bezirksliga entgültig sichern. Vor der Partie verabschiedete die Mannschaft mit David Wimble und Marcel Quermann zwei langjährige Leistungsträger.

Das Saisonfinale zwischen dem Tabellenvorletzten und den Lindenstädtern fand in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe statt. Während die Gäste überwiegend aus dem Rückraum zum Torefolg kamen, konnten die Hausherren insbesondere durch ihr präzises Passspiel immerwieder den freien Mitspieler finden und den Ball hinter der Torlinie unterbringen. Zur Halbzeit stand es 16:16.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Lindenstädter durch eine offensive Abwehrformation vermehrt zu Ballgewinnen, die zur ersten deutlicheren 20:16-Führung (36. Spielminute) führte. Diesen Vorsprung bauten die Hallenser bis zum Schluss auf sechs Tore aus. Mit dem 34:28-Endstand konnte der Kreisliga-Aufsteiger somit direkt einen Platz auf dem Treppchen der Bezirksliga sichern.

Tore: Gürlich (11), Vogt (5), Gaese (4), Brindöpke (4), Brenker (2), Bodfeld (2), Flöttmann (2), Quermann (2), Krätzig (1), Schilb (1/1).

Danke “Bohne” & “Quetsche”

Mit David Wimble und Marcel Querman verliert die Mannschaft leider zwei langjährige Weggefährten.

David hütete seit 2012 das Tor der Lindenstädter und überzeugte immer wieder durch seine ungewöhlichen aber auch herausragenden Paarden. Wenn die Deckung mal nicht gut funktionierte, war es “Bohne”, der die richtigen Worte fand. David wird sich nun seiner Familie widmen.

Mit Marcel verlässt ein bekanntes Gesicht die Mannschaft. Am Kreis war er wohl immer anspielbar und bei seinen Würfen hinter dem Rücken konnte sich somancher Bundesliga-Profi noch etwas abschauen. Der Trainer und Herrenwart wird sich nun weiteren Aufgaben auf Vorstandsebene widmen.

Die Bilder zum letzten Spiel:

Fotos: Anna Goldbecker