Unsere 1. Herren

Hintere Reihe von links:
Leo Krätzig, Julius Zebrowski, Florian Ziegert, Marcel Quermann, Ian Krause, David Walkenhorst, Niklas Schilb, Michael Kölkebeck (Trainer).

Vordere Reihe von links:
Alexander Vogt, Michael Gaese, Max Brenker, Henri Kögel, David Wimble, Tim Brindöpke, Carl Gaesing, Marwin Kombrink.

Es fehlen:
Ole Bodfeld, Dustin Flöttmann, Jan Hegemann, Tobias Hofäcker (Trainer) und Moritz Fuchs (Trainer).

Hallo zusammen,  

auch die Serie 2020/2021 war geprägt von der Pandemie. Leider hat es nur drei Spiele gedauert, bis der Trainings- und Spielbetrieb vernünftigerweise eingestellt wurde. Sehr schade! Denn mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage sind wir sehr gut gestartet. 
In der bereits gestarteten Vorbereitung konnten wir schon sehen, dass mit unserer mannschaftlichen Geschlossenheit und dem nötigen Selbstvertrauen, viel zu erreichen ist. Diese Motivation nehmen wir in die kommende Saison mit!  

Michael Kölkebeck bleibt weiterhin Headcoach. Nach ausführlichen Gesprächen zwischen Verein, Mannschaft und Michael wurde die Zusammenarbeit verlängert. Zur kommenden Serie wechselt Tobias „Toni“ Hofäcker ins Trainerteam. Toni beendet aufgrund von Rückenproblemen seine Spielerkarriere. Aus familiären Gründen kann er dem Trainerteam nur bis Ende des Jahres zur Verfügung stehen.  
Moritz Fuchs komplettiert das Trainer-Trio. Moritz leitete die letzten zwei Jahre unsere männliche A-Jugend.  

Mit David Wimble kommt unser Keeper wieder zurück. „Bohne“ hatte in der vergangenen Serie noch eine kleine Handballpause eingelegt. In Florian Ziegert können wir einen neuen Rückraumspieler vorstellen. „Ziege“ kommt aus unserer dritten Herren zu uns. Er hat in der Vorbereitung großen Einsatz und Willen gezeigt. Der Linkshänder verstärkt ebenfalls die Mannschaft mit seiner Erfahrung, Art und Weise. 
Ebenfalls freuen wir uns noch auf zwei Zugänge aus unserer eigenen Jugend. Max Brenker und David Walkenhorst möchten ihre sportlichen Entwicklungen bei der ersten Herren vorantreiben. 

Erfreulicherweise müssen wir keinen Abgang zur neuen Saison vermelden. Die Bereitschaft und der Wille ist bei allen Jungs weiterhin gleichermaßen gegeben.  

Anfang September startet die neue Saison 21/22. Sie wird sicherlich auch noch keine „normale“ Serie sein. Alleine, dass es erst eine Vorrunde gibt, die bis Ende Januar 2022 gespielt wird, ist neu. Wir haben letztes Jahr schon gesehen, dass die Hygienekonzepte passen und der Handballsport sich gut einfügen kann. Wir hoffen, dass wir Schritt für Schritt zur Normalität zurückfinden. Dies ist jedoch weiterhin ein langer Weg. 

Die Jungs und die Trainer freuen sich jedenfalls auf die neue Spielzeit, da der Spielplan mit seiner Gruppeneinteilung eine neue Herausforderung in der mittlerweile zweiten „Corona-Edition“ bietet. Das Ziel ist ganz klar: Der Blick nach oben! Wir wollen den Abstand zur Spitze verringern. 
Wir freuen uns alle, wenn Ihr uns als Zuschauer unterstützt! 

Wir wünschen allen nur das Beste, sowohl sportlich in der Serie, aber vor allem auch gesundheitlich.  

Eure 1. Herren  

Aktuelle News

2 von 3 Teams beim Heimspieltag erfolgreich

Am gestrigen ersten Heimspieltag konnten die 2.Damen und die 1.Herren ihre Heimpiele für sich...

2.Herren – TuS Brockhagen 4 | Spielfotos vom 19.09.2021

Unsere 2.Herren muss sich in einem temporeichen Spiel gegen den TuS Brockhagen 4 mit 23:29 (10:18)...

Derbysieger

Unsere 1.Herren gewinnt das Stadtderby gegen die zweite Mannschaft der TG Hörste mit 33:26 (16:13)...