Unsere Mini-Minis

Von links:
Birgit Pape (Trainerin), Konstantin, Luuk, Gabriel, Simon, Ben und Samuel, Anna Glück (Trainerin).

Es fehlen:
Lasse, Ferres, Beyia, Luca, Julian, Enissa und Dustin.

MiMis = das sind die Wir

Wir sind die Mini Minis der Union.

Die jüngsten Handballer*innen sind jeden Freitagnachmittag die Größten in der Sporthalle Gartnisch. Hier treffen wir uns um 15.00 Uhr und dann geht es im wahrsten Sinne des Wortes richtig rund. Kinder im Alter von 5 und 6 Jahren sind hier in der Halle in Aktion.

Sie lernen den Ball als Sportgerät kennen. Hier wird geübt, wie man mit einem Ball umgeht. Man erfährt, welche Eigenschaften ein Ball hat und was man alles so mit einem Ball machen kann. Die Kinder lernen einen Ball zu werfen, zu fangen und zu prellen. All dies findet in kurzen und einfachen Übungsabläufen statt.

Bei uns steht der Spaß und die Freude an der Bewegung mit anderen im Vordergrund. Natürlich spielen wir auch schon im überschaubaren Rahmen Handball und vermitteln die Regeln des Handballspiels.

Wer zu uns kommt, erfährt das Geheimnis des “Flitzebogens” und des “Pudddings”.

Wichtig ist, dass alle lernen, sich einen Ball zu teilen und Rücksicht auf andere zu nehmen. Auch die Erfahrung zu gewinnen oder zu verlieren, gehört dazu. Der große Jubel nach einem erzielten Tor ist immer mit dabei.

Wir, Anna und Birgit, freuen uns auf euch.

Wer teilnehmen möchte, kann einfach am Freitag um 15.00 Uhr in die Sporthalle Gartnisch (direkt neben der AWO Kita) kommen und mitmachen. Eine Anmeldung vorher ist nicht notwendig. Wir trainieren nicht in den Schulferien.

Das Training leiten:

Anna Glück und Birgit Pape (05201/828420)

Komm zu AB!

Aktuelle News

Erster Sieg für unsere weibliche E

Immer mehr werden die Fortschritte sichtbar, die unsere weibliche E durch Training und Spiel...

E-Jugend feiert Sieg des TBV Lemgo

Mit 40 Personen (Kinder, Geschwister, Eltern, Trainerinnen und Trainer) reiste die gem. E-Jugend...

mC1 lässt nichts anbrennen!

Den Lindenstädter Jungs gelang am Sonntag mit dem 33:28-Heimerfolg (15:11) gegen die JSG...